Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.
OK

ADLER: Wurzeln in Tirol, Flügel in Europa

 

Das ADLER-Werk ist seit mehr als 80 Jahren eine familiengeführte Lackfabrik im Herzen Europas. ADLER hat sich in den vergangenen Jahren immer weiter modernisiert, stark internationalisiert und dabei eines nie aus den Augen verloren: Seinen konsequenten Servicefokus.

  

2017 setzt ADLER mit der Inbetriebnahme der neuen Wasserlackfabrik einen Meilenstein auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft! Die Baustufe II, ein modernes Hochregallager mit rund 15.000 Palettenplätzen, befindet sich ebenfalls bereits in Bau. Denn produziert und geforscht wird bei ADLER nur in Tirol. Wir bleiben unserer Heimat treu! 

UNTERNEHMENSDATEN

 

 

Gründung: 

1934 durch Johann Berghofer

-----------------------------------------------------------------------------------------

Haupt- und Produktionsstandort:

ADLER-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG,

Bergwerkstraße 22, 6130 Schwaz

-----------------------------------------------------------------------------------------

Standorterweiterung:

Nach der Inbetriebnahme der neuen modularen Wasserlackfabrik 2017

wird 2018 am Standort in Schwaz, ein vollautomatisches Hochregallager sowie

eine neue Rohstofflogistik errichtet.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Servicestützpunkte in Österreich:

Graz, Klagenfurt, Linz, St. Pölten und Wien

-----------------------------------------------------------------------------------------

Abhollager in Österreich:

Dornbirn und Spittal a. d. Drau

-----------------------------------------------------------------------------------------

Vertriebsgesellschaften:

ADLER Deutschland GmbH, ADLER Italia s.r.l., ADLER Polska Sp.z.o.o,

ADLER Lack AG Schweiz, ADLER Slovensko s.r.o, ADLER Česko s.r.o

-----------------------------------------------------------------------------------------

Erzeugungsprogramm:

Möbellacke und Beizen, Fensterbeschichtungssysteme, Bautenlacke,

Holzschutzmittel, DIY-Komplettprogramm

-----------------------------------------------------------------------------------------

Auszeichnungen in jüngster Zeit:

2010: „Austrias Leading Companies (ALC)“, Big Player Tirol (Wirtschaftsblatt),

2011-2016: „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb" (Tiroler Landesregierung),

2013: „Innovationspreis Holz“ (Messe Holz Basel)

2016: “TRIGOS Tirol”; “Preis für Social Corporate Responsibility”, “Daphne Umwelttechnologiepreis” für die SH-Technology®

2017: Platz 1 beim Neuheiten-Symposium der LIGNA 2017 für die SH-Technology®; Staatspreis "Beste Lehrbetriebe - Fit for Future"; Auszeichnung für Kompetenz im Klimaschutz (klimaaktiv-Projekt der Republik Österreich)

 

 

KENNZAHLEN 2017

 

 

MitarbeiterInnen gesamt:

600

-----------------------------------------------------------------------------------------

MitarbeiterInnen in Entwicklung und Anwendungstechnik:

110

-----------------------------------------------------------------------------------------

Lehrlinge:

10

-----------------------------------------------------------------------------------------

Konsolidierter Gruppenumsatz:

Rund 109 Millionen Euro 

-----------------------------------------------------------------------------------------

Exportanteil:

62%

-----------------------------------------------------------------------------------------

Exportländer:

Deutschland, Italien, Schweiz, Polen, Tschechien, China, Slowakei,

Rumänien, Frankreich, Russland, Ukraine, Griechenland, Slowenien,

Kroatien, Ungarn, Niederlande, u.a.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Jahresproduktion:

17.300 Tonnen

-----------------------------------------------------------------------------------------

Anteil Produkte auf Wasserbasis:

65%

AUSBLICK AUF 2018

Mit Infrastruktur und Service-Kompetenz ist ADLER vor Ort – da, wo der Kunde uns braucht. Produziert und geforscht wird jedoch nur in Schwaz, in Österreich. Der Bau der Wasserlack-Fabrik, in der seit 2017 umweltfreundliche Beschichtungen in modularer Weise gefertigt werden, ist ein Meilenstein. Mit der 2018 geplanten Inbetriebnahme des neuen Hochregallagers für Fertigprodukte wird die nächste Baustufe vollendet. Die Errichtung einer neuen Rohstofflogistik wird noch mehr Effizienz und Qualität im Produktionsprozess ermöglichen.

Außerdem bauen wir unsere Aktivitäten in unseren wichtigen Exportmärkten konsequent aus. ADLER streckt seine Flügel immer weiter in die ganze Welt aus. Wir sind deshalb stets auf der Suche nach motivierten und kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für unser Top-Team. Wir brauchen Menschen, die international denken und uns auf unserem erfolgversprechenden Weg begleiten.

Zum ADLER Online-Shop: